Online-Training

Was bietet die Online Academy?

Die Online-Academy bietet Ihnen neben den Grundkursen für die TimeWaver Pro-Software, den TimeWaver Frequency und den RealTimeWaver auch Webinar- und Seminar-Mitschnitte zu verschiedenen Themen. 

Um die nötige Routine bei der Anwendung der TimeWaver Systeme zu bekommen, werden mit Hilfe kurzer Schulungsvideos alle Lerninhalte präsentiert und können mehrmals, parallel zur Anwendung mit dem eigenen System, angeschaut werden. Zusätzlich gibt es kleine Übungen am Ende der Trainingseinheiten. 

Für jedes TimeWaver-System gibt es eigene Kurse, die unabhängig voneinander gewählt werden können. 

Jeder Kurs ist in Anlehnung an unseren 4-Stufen-Ausbildungsplan einer der 4 Stufen zugeordnet.

Optimale Lernerfolge durch unseren 4-stufigen Ausbildungsplan

2013 wurde der TimeWaver Academy 4-Stufen-Ausbildungsplan entwickelt.

Durch diese Ausbildungsstruktur haben Sie die Möglichkeit, bedarfs- und nutzenorientiert Ihre Seminare, Webinare und Onlinekurse entsprechend Ihres Ausbildungsstandes auszuwählen. So können Sie sich leicht orientieren und einschätzen, ob Sie schon das nötige Wissen haben, um das Angebot optimal nutzen zu können.

Achten Sie auf die stufenabhängigen Voraussetzungen für die jeweiligen Angebote.

Bei Fragen können Sie sich gerne an das TimeWaver Academy Team wenden. 

  • 1. Stufe
  • 2. Stufe
  • 3. Stufe
  • 4. Stufe

Nach Kauf Ihres TimeWaver-Systems erhalten Sie immer eine Einweisung durch Ihren persönlichen Anwenderbetreuer.

Dauer der Einweisung:
• TimeWaver Pro: bis zu 7 Stunden + 1/2 Stunde für jedes weitere Modul
• TimeWaver Frequency: bis zu 6 Stunden
• TimeWaver Frequency McMakin: bis zu 1,5 Stunden 
• TimeWaver BIZ: bis zu 7 Stunden + 1/2 Stunde für jedes weitere Modul
• RealTimeWaver: bis zu 3 Stunden
• LevelWave: bis zu 1,5 Stunden

Nach der Einweisung „Stufe 1“ folgen die Trainingswebinare, bei denen die tägliche Anwendung und Handhabung der TimeWaver-Systeme von unseren erfahrenen Dozierenden unterrichtet werden.

Voraussetzungen für „Stufe 2“:
Idealerweise sollten Sie je nach TimeWaver-System die Einweisung durch Ihren Anwenderbetreuer erhalten haben. Zusätzlich sind folgende Grundkenntnisse in der Bedienung Ihres PCs notwendig:
• Kenntnisse der „PC-Sprache“: Pfadstrukturen, Ordnerstrukturen, Dokumentmanagement, Umgang mit Dateien, usw.
• Erstellen von Ordnern, Dateien und Dokumenten
• Speichern von Dokumenten
• Kopieren und Einfügen von Texten

„Stufe 2“ Webinare:
• „TimeWaver Pro Trainingswebinar mit Dr. Folker Meißner“
• „Intensive Praxistage mit TimeWaver Pro“ - Dieses Seminar bieten wir Ihnen demnächst zusätzlich zur Vertiefung an.
• „TimeWaver Frequency McMakin Einführung”
• „TimeWaver Frequency McMakin CORE Trainingswebinar” (als Mitschnitt in der Online Academy)
Zusätzlich erhalten Sie die Möglichkeit, im Oktober 2022 an einem kostenpflichtigen Live-Seminar mit Carolyn McMakin teilzunehmen. 
• „TimeWaver Frequency Grundkurs“

Den Anwendern des TimeWaver BIZ-Systems und TimeWaver Coach-Systems wird die Teilnahme an den TimeWaver Pro Trainingswebinaren „Stufe 2” empfohlen.

Um Ihre Arbeit mit den TimeWaver-Systemen zu erweitern und zu vertiefen, bieten wir Ihnen nach den Trainingsseminaren „Stufe 2“ themenspezifische und fachbezogene Seminare und Webinare an.

Das Ziel der Veranstaltungen der „Stufe 3“ ist die Vermittlung von Therapiestrategien und effektiven Vorgehensweisen für Ihren Praxisalltag.

Voraussetzung für „Stufe 3“:
Idealerweise sollten Sie je nach TimeWaver-System die Seminare der „Stufe 2” besucht haben. 
Sollten Sie diese nicht besucht haben, sich aber in der Handhabung der TimeWaver-Software und in der Bedienung Ihres PCs sicher fühlen, können Sie natürlich gerne an den Seminaren der „Stufe 3” teilnehmen.

Kostenpflichtige „Stufe 3“ Seminare:
• „TimeWaver Pro „Praxis und Vertiefung“
• „TimeWaver Frequency Praxis und Vertiefung“
• „TimeWaver Frequency McMakin ADVANCED“

 

Die ersten 3 Ausbildungsstufen schaffen eine möglichst breite Grundlage, um ein leichteres Verständnis für die Theorie in „Stufe 4“ zu erlangen.

Voraussetzung für „Stufe 4“:
Idealerweise sollten Sie je nach TimeWaver-System die Seminare der „Stufe 3” besucht haben.
Sollten Sie auch ohne Besuch der Seminare der „Stufe 3” die jeweiligen Fähigkeiten bei der Anwendung besitzen und mit den Inhalten vertraut sein, können Sie natürlich gerne an den Seminaren der „Stufe 4” teilnehmen.

Kostenpflichtige „Stufe 4“ Seminare:
• „Intensiv-Seminar Pro 4“
• „TimeWaver Frequency McMakin INSTRUCTOR“

Scroll to Top